So geht das

So telefonieren Sie mit den Easytelecom-Zugangsnummern:
  1. Suchen Sie in der Tarifliste das Land, das Sie erreichen möchten.

  2. Wählen Sie die dazugehörige Zugangsnummer und warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist.

  3. Geben Sie die Länderkennung, Vorwahl + Rufnummer des gewünschten Teilnehmers ein und beenden Sie die Eingabe mit der #-Taste. Fertig!

Wenn Sie also zum Beispiel superbillig in die Vereinigten Staaten (USA) telefonieren möchten, wählen Sie zuerst die entsprechende Zugangsnummer, danach die vollständige Landesvorwahl (001) und zum Schluß die Ortsvorwahl (ohne führende 0) + Netznummer.

Also: 01801 203 010 - auf Verbindung warten- 001/202/4561414.

Dauert es zu lange, bis die Verbindung aufgebaut wurde, wählen Sie einfach die neun (9). Sie gelangen dann automatisch ins Hauptmenü. Wenn die Nummer, die Sie erreichen möchten, besetzt ist, können Sie den Wahlvorgang einfach wiederholen. Sehr praktisch!

Wieso über 0900 / 0180 - oder 0700- Nummern

Um billiges Telefonieren zu ermöglichen, benutzt Easytelecom 0900- und 08XX-Zugangsnummern. Wenn Sie eine dieser Zugangsnummern eingeben, hören Sie zuerst unsere einzigartige Tarifansage. So werden Sie bereits vor dem Gespräch über die anfallenden Kosten informiert. Eine Übersicht aller Zugangsnummern und Bestimmungen finden Sie hier.

Abgerechnet wird ganz einfach über Ihre Rechnung der Telekom Deutschland GmbH. Die Telefonkosten erscheinen unter der Rubik `0900- /0180- / 0700- Servicenummer´. Das hat für Sie den entscheidenen Vorteil, dass sie nicht verschiedene Rechnungen für Ihre Telefonverbindungen bekommen, sondern alle Kosten in einer Rechnung vergleichen können.

Sie können ab sofort mit Easytelecom günstig telefonieren! Ohne extra Anmeldung! Für Fragen zu den Easytelecom-Diensten klicken Sie bitte hier.